About

Hallo und herzlich willkommen! Ich bin Alexandra und ich freue mich sehr, dass du hergefunden hast. Ich möchte meine Erfahrungen, meine Ideen und Inspirationen mit dir teilen, um dich zu ermutigen, deinen Weg zu einem erfüllten Leben zu finden und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Warum ich diese Webseite erstellt habe

Ich befinde mich bereits seit über einem Jahr in einer Phase starken Wandels. Ich habe für mich erkannt, dass mich das „normale Leben“, wie es die Gesellschaft vorlebt, nicht glücklich macht. Mit 40h / Woche im Büro in einem Job, der im besten Fall keine Auswirkungen auf die Welt und im schlechtesten Fall fatale Folgen für die Welt hat und dazu noch wenig Freizeit lässt. Das ist einfach nicht meine Vorstellung eines erfüllten und sinnvollen Lebens.

 

Deshalb habe ich entschieden, das zu tun, was ich für richtig halte. Und mich von dem zu lösen, was andere von mir erwarten. Damit habe ich angefangen, mein Leben auf den Kopf zu stellen, um mir mein erfülltes Leben selbst zu gestalten. Hinzu gekommen sind die Diagnosen Fibromyalgie-Syndrom (FMS) und Endometriose. Beides sind chronische ‚unheilbare‘ Schmerzkrankheiten, deren Diagnose für mich mit weitreichenden Konsequenzen (nicht nur negativen!) einhergehen.

 

Viele Dinge ergeben plötzlich Sinn während andere scheinbar ihren Sinn verlieren. Ich habe erkannt, dass ich einen anderen – gesünderen- und meinen Fähigkeiten entsprechenden Lebensstil finden muss. Aber vor allem, dass ich ein Gefühl für meine echten inneren Bedürfnisse und Wünsche entwickeln und einen liebevolleren Umgang mit mir selbst finden muss. Ich befinde mich nach einem Jahr immer noch am Anfang meiner Reise aber ich auch schon große Fortschritte gemacht und mich bereits sehr verändert. Ich werde mich und meine Grenzen weiterhin neu entdecken müssen und ich will anderen Betroffenen mit meinen Erfahrungen und Ideen helfen.

 

Auf dieser Seite will ich Dich an meiner Reise und den Erfahrungen auf dem Weg teilhaben lassen. Ich will Dir zeigen, was mich motiviert, was mir Probleme macht und wie ich diese Hürden überwinde und mich weiterentwickle. In der Hoffnung, dass sie Dich inspirieren und motivieren kann, Deinen eigenen Weg zu finden.

 

Mir lag schon immer viel daran, andere zu motivieren. Ihr Selbstwertgefühl zu stärken, ihnen Mut zu machen und ihnen zu helfen, ihr Potenzial zu erkennen und zu nutzen.
Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch (und jedes Tier) sehr kostbar und wertvoll ist und das Recht hat, ein glückliches, erfülltes Leben zu führen.
Und ich glaube, dass jeder Mensch sich dieses Leben zurecht schnitzen kann, wenn er die ernsthafte Entscheidung dazu trifft. Ich hoffe sehr, dass ich Dir dabei helfen kann!

Privates Leben

Ich liebe die Psychologie und bin begeistert davon, mich mit ihr auseinander zu setzen. Außerdem bin ich ein sehr Tier- und Naturverbundener Mensch. Ich lebe mit meinem Mann, unseren zwei Hunden und zwei Katzen in einem kleinen Holzhaus auf dem Land. Ich verbringe gerne Zeit mit unseren Tieren und liebe es, in der Umgebung spazieren zu gehen oder im Garten in der Sonne zu sitzen.

Ich mache verschiedene Formen der Therapie, lese viele Bücher und bin stets auf der Suche nach Inspiration und Wissen aber vor allem Selbsterkenntnis.

Berufliche Laufbahn in Kurzfassung

Nach der Schule bin ich nach Hamburg gezogen, um Kommunikationsdesign zu studieren, habe das aber nach wenigen Semestern wieder aufgegeben. Danach habe ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (aka Software-Entwickler) gemacht und im Anschluss ca. zwei Jahre in diesem Bereich gearbeitet.
In dieser Zeit habe ich angefangen, mich für Prozesse und die Zusammenarbeit von Menschen zu interessieren und mich in diesen Bereichen engagiert.

Zuletzt habe ich als Agile Coach in einem Software-Unternehmen gearbeitet, bei dem ich für Themen wie Unternehmens- und Prozessberatung, sowie Coaching und Moderation zuständig war.

Parallel dazu habe ich im September 2019 ein Abendstudium in Psychologie begonnen, welches ich jetzt mit Begeisterung hauptberuflich ausführe. Mein Traum ist es zur Zeit, Tanztherapeutin zu werden und andere bei ihrer Reise zu begleiten.